Adventure

Steam-Spielehäppchen, die Erste

Früher war ich kein Steam-Fan. Als es noch als 'nur-Onlinezwang' von diversen Publishern genutzt wurde, ohne einen sonstig größeren gefühlten Zweck zu haben, ging mir das Prinzip von Steam nur total auf die Nerven. Seit sich über diese Plattform aber auch Indie-Publisher einen Namen machen können, die ihre teils sehr ungewöhnlichen Spiele-Ideen an den geneigten Konsumenten bringen wollen, schaue ich öfter 'rein und entdecke auch mit Freuden Neues.

MAIA ist laut Trailer eine Mischung aus Theme Hospital und Survival: Die auf einem fernen Planeten gelandete Raumfahrer- Crew, um die wir uns als Spieler indirekt kümmern sollen, muss gehegt und gepflegt werden. Man beginnt das Spiel mit einem kleinen Basislager, welches in den Fels des Planeten gebaut wurde. Der Spieler muss neue Räume und damit auch neue Möglichkeiten zur Selbstversorgung und zur Aufrechterhaltung der Gesundheit und guten Laune der Crew bauen. Daraus entwickeln soll sich natürlich eine florierende Kolonie, die den Planeten selbstständig erkunden kann und für die Raumfahrer eine sichere Basis für deren Forschungen bildet.
Bisher ist das Spiel allerdings noch in einer Early Alpha Phase - wer es kauft, unterstützt also die Weiterentwicklung und bekommt das Spiel von Beginn an mit. Eein echtes Manko: Die Steuerung ist bisher echt übel, und es stürzt ganz gerne mal ab. Aber das Prinzip ist für mich als alte Aufbauspielerin echt reizvoll und verspricht viel Potential.
Zur Steam-Seite von MAIA (mit Trailern, etc.)

The Banner Saga führt den Spieler in eine handgezeichnete 2D-Umgebung, bei der man die wenigen Überlebenden eines Wikingerstammes dabei unterstützt, in einer sehr rauhen und gefährlichen Umgebung zu überleben.
Dabei muss man immer wieder strategische Entscheidungen treffen, die über Wendungen und den Fortgang der großen Reise dieser Verbliebenen entscheiden. Man kann dabei die Fertigkeiten der Stammesmitglieder ausbauen und muss regelmäßig kämpfen, verpackt in eine schöne Grafik und vor allem garniert mit mitreißender Musik. Ich freue mich schon sehr darauf, dafür mehr Zeit finden zu dürfen - 2D Spiele sind inzwischen ja leider ziemlich aus der Mode, und dieses sieht besonders hübsch aus.
Zur Steam-Seite von The Banner Saga (incl. Trailer und Ingamebildern)

Eigentlich ist die Mischung aus Horror, Open World und Survival Game von The Forest nicht so recht mein Genre. Vor allem der 'Horror' Teil nicht. Aber Gronkh's witziges Let's Play hat mich dann doch dabei bleiben lassen - zumindest habe ich mich schon durch die Hälfte der vorhandenen Folgen geschaut und irgendwie kratzt dieses Spiel dann doch einen Teil von mir, der es interessant findet.
Die Story ist schnell erzählt: Der Spieler verkörpert einen Überlebenden eines Flugzeugabsturzes, der sich alleine auf einer Insel mit zig fiesen Kannibalen wiederfindet, erstmal ohne Aussicht auf Rettung. Ziel des Spieles: Überleben - und den Sohn wiederfinden, den einem der Riesenkannibale in der Introsequenz entführt. Das Ganze findet in wunderbarer Landschaft statt, mit sehr viel Exploring und dem Versuch, sich so weit wie möglich vor den Kannibalen zu verstecken, die im Spielercharakter natürlich einen tollen Nachmittagssnack sehen. Auch dieses Game ist noch in der Early Alpha Phase, es kann sich also noch sehr viel durch Patches ändern.
Zur Steam-Seite von The Forest (incl. Trailer und Ingamebildern)

Jetzt brauche ich nur noch mehr Zeit, um mir diese Spiele alle mal durchzuzocken .. *seufz* :)

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

2 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Mit "The Banner Saga" habe ich ja auch geliebäugelt mich dann jedoch dagegen entschieden. Vielleicht beim nächsten Sale. ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja für 10€ dachte ich mir, kann ich mir das mal gönnen - vor allem, weil die Grafik und die Musik so hübsch sind :)

      Löschen

Powered by Blogger.