Media Monday

Media Monday #223


Was für ein Wochenende - der als Online-RP-Event organisierte Militärball war ein voller Erfolg, und ich habe schon lange nicht mehr bis morgens um fünf RP betrieben. Da merkt man schon, dass man nicht mehr ganz zu den Jungspunden gehört - aber schee wars! Dann frisch auf zum Media Monday des Medienjournals, mit meinen Ergänzungen in fett und kursiv in den bereitgestellten Lückentext eingefügt. Viel Spaß!

1. Wenn ich eins absolut nicht leiden kann, dann sind es Daily Soaps wie GZSZ oder gleichwertige Derivate. Die Stories sind flach, die Wendungen vorhersehbar und wenn man mal eine Folge verpasst, wird man von der schieren Menge an wichtigen und unwichtigen Charakteren förmlich überrollt. Was daran reizvoll ist, werde ich wohl nie verstehen.

Auf ein Wiedersehen mit diesen beiden Herren freue ich mich schon sehr!
2. George Lucas hat mit der 'alten' Star Wars-Trilogie einige meiner absoluten Lieblingsfilme geschaffen, denn die Story und die Welt sind für mich auch nach mehr als zwanzig Jahren, in denen ich SW kenne, zeitlos und machen einfach Spaß, sie immer mal wieder anzusehen. Wenn ich von etwas wirklich ein sehr großer Fan bin, dann ist es Star Wars.

3. Noch klischeehafter geht es wohl kaum, als wenn sich in Actionfilmen der Held und die Heldin am Ende 'kriegen'. Gerade bei Hollywoodschinken ist das ja schon fast ein Muss - da war "Mad Max: Fury Road" eine wunderbare Ausnahme, bei der ich den sich entwickelnden, gegenseitigen Respekt zwischen Max und Furiosa sehr viel spannender fand als jede popelige Liebesszene.

4. Wenn nur jemand "Ultima Online" erwähnt, gerate ich schon ins Schwärmen, schließlich war es das erste MMORPG, bei dem ich wirklich lange und intensiv Rollenspiel betrieben habe. Eigene Welten erschaffen, ohne lästige OOCler, die einem in Events 'reingrätschen - das ist etwas, das ich mir aus dieser Zeit als Wunschbild mitgenommen habe. Es lässt sich allerdings nicht mehr wirklich umsetzen, da die moderneren MMORPGs ihre Software nicht zur Verfügung stellen und die RP-Server erfahrungsgemäß mit lauter Freaks überlaufen sind, die bei "RP" eher an "RaidPower" denken ...

5. Fussball ist ja eins dieser Themen, dem ich in egal auch welcher Form noch nie etwas abgewinnen konnte, denn es reizt mich einfach nicht. So total nicht. Ich habe eine ganze Weile in Gelsenkirchens Viertel 'Schalke' gelebt, ohne infiltriert zu werden, und es gibt kaum ein Thema, das mich mehr langweilen würde als Weltmeisterschaften, Europameisterschaften oder ähnliches. Viel Spaß denjenigen damit, die es mögen - das ist wie Vegetarismus. Kann man mögen, muss man nicht.

Vorsicht, Mongolen im Anmarsch!
6. Der letzte so wirklich innovative Film mit frischen, neuen, unverbrauchten Ideen war für mich "Alles steht Kopf", denn da war die Grundidee von fünf den Menschen hauptsächlich beeinflussenden emotionalen Zuständen wirklich sehr kreativ und witzig umgesetzt. Ich kann jeden Filmemacher verstehen, der lieber auf eine Fortsetzung eines erfolgreichen Franchise setzt anstelle ganz neue Dinge zu machen - aber wirklich neue Ideen erfreuen mich einfach mehr als die zigste Fortsetzung, egal wie gut die ist.

7. Zuletzt habe ich mich von diesem verdammten Steam-Sale mal wieder zum Geldausgeben verführen lassen und das war verdammt gut, weil ich jetzt endlich alle Haupt-Addons von "Crusader Kings II" habe und sich damit eine Menge neuer Spielmöglichkeiten eröffnen. Mongolische Horden, yay! Zittert, ihr schlappen Mitteleuropäer, hier kommt der Khan! :D

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

2 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Star Wars, ja, da macht man nix falsch, auch wenn ich in letzter Zeit grübele wieviel Lucas eigentlich in den Episoden 5 und 6 steckt. Egal, jetzt kommt nald VII und Rogue One, das könnte richtig gut werden.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin schon extrem gespannt. Ja, ich habe auch Schiss, dass beides Kacke ist, aber ...eigentlich freue ich mich mehr als dass ich Angst habe :D hoffen wir mal das Beste ...

      Löschen

Powered by Blogger.