Fantasy

Nach Diebstahl Hilfe gesucht - das Unlicht in Düsseldorf braucht euch!


Leider ist das kein Fall für Sherlock Holmes: Der Mittelalter-/Gothic-Shop "Unlicht" in Düsseldorf-Oberbilk wurde in der Nacht zum 23. März 2016 Opfer eines Einbruchdiebstahles und um 12.000 Euro erleichtert. Damit der Shop die kommenden Wochen leichter überstehen und für die kommende Saison einkaufen kann, seid ihr gefragt - alle Rollenspieler, Mittelalter-Fans, LARPer und jeder, der sich sonstwie mit den Themen Gothic, Metal und Gewandung anfreunden kann und aus der düsseldorfer Umgebung stammt.

Es geht den Betreibern nicht darum, auf eine billige Tour schnell Geld zu bekommen, sondern einfach darum, dass ihr, wenn ihr die Möglichkeit habt, euren nächsten Einkauf von Met, Zubehör und Kleidung einfach mal ins "Unlicht" verlegt.
Auf 200 Quadratmetern gibt es vom Würfel über Biere, Trinkhörner, mittelalterlicher Gewandung bis hin zu Gothic-Sachen so ziemlich alles, was das Herz begehren könnte, ganz abseits von Onlinehändlern. Die Rollenspiel- und Mittelalter-Szene lebt davon, dass es solche Läden gibt, bei denen man neben einem Einkauf auch Beratung und Gleichgesinnte finden kann - die beste Gelegenheit, einen lokalen Händler zu unterstützen. Auch die Rheinische Post berichtete über den Vorfall.


Mal ganz davon abgesehen, wie arschig so eine Sache ist - wenigstens sind die Waren noch da, die für neuen Umsatz sorgen können. Wenn ihr also die Gelegenheit habt, fasst euch ein Herz und schaut beim "Unlicht" rein. Das Sortiment ist groß genug, um fast für jeden etwas zu bieten, der abseits des Mainstreams unterwegs ist.
Über das Angebot könnt ihr euch auf der Unlicht-Website oder bei der Unlicht-Facebook-Präsenz informieren. Ich drücke dem Unlicht-Team auf jeden Fall fest die Daumen, dass die Katastrophe letztendlich doch noch ein gutes Ende nimmt und die nächsten zehn Jahre trotz bösem Anfang erfolgreich verlaufen.

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.