Adventure

Erste Episode "Life is Strange" kostenlos spielen


Eines der am meisten mit Lob überhäuften Adventures der letzten Zeit ist zweifellos "Life is Strange", bei dem man die achtzehnjährige Schülerin Maxine "Max" Caulfield in ihrem Alltag begleitet.
Nach einem entsetzlichen Alptraum lernt man Max ein bisschen kennen, die vom Fotografieren und künstlerischer Arbeit begeistert ist, sich selbst und ihren Fähigkeiten aber noch nicht genug vertraut, um ihr Können auch anderen zu zeigen. Als sie auf der Schultoilette durch einen Zufall Zeuge wird, wie eine Mitschülerin erschossen wird, stellt sie fest, dass sie die Fähigkeit besitzt, die Zeit zu manipulieren - und vielleicht kann sie den Tod ihrer Mitschülerin verhindern ...

Ich habe mir alle fünf Episoden beim letzten Steam-Sale geholt und bin bislang begeistert - Erzähltempo, die vielen Details und vor allem die grandios eingefangene melancholische Grundstimmung  einer jungen Frau, die sich selbst erst noch finden muss und nur langsam Selbstbewusstsein findet.
An einigen Stellen habe ich mich da ziemlich wiedererkannt, aber auch ohne diesen Effekt ist "Life is Strange" eine grandios erzählte Coming-of-Age-Story. Recht schnell habe ich mich dabei ertappt, die bestmögliche Version der Story zu spielen, um Max daran wachsen zu sehen, dass ihr Dinge gelingen - probiert es einfach mal selbst aus!
Auf dieser Seite könnt ihr für die zu eurem Spielgerät passende Version der ersten kostenfreien Episode downloaden - und für einen Vorgeschmack gibt's hier noch einen Trailer:

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.