Media Monday

Media Monday #286


Der zweitletzte Media Monday vom Medienjournal trifft auf ein vorweihnachtlich verschneites Niederbayern - zumindest hier in luftigen Höhen stimmt sich das Wetter so langsam ein,  während die Menschen noch von Geschäft zu Geschäft hetzen, um die letzten Geschenke zu kaufen. Zeit für etwas Entspannung! Wie immer habe ich meine Ergänzungen zum Lückentext in fett und kursiv markiert.

1. In der Erwartung, von dem Episodenspiel "Life is Strange" enttäuscht zu werden, war ich überrascht, wie sehr es mich fesselte, dem langsamen, intensiven Storytelling zu folgen. Ich bin bei hochgejubelten Spielen immer ein bisschen vorsichtig, aber dieses Game kann ich jedem nur ans Herz legen, der Spaß an einer melancholischen, fast ein bisschen verträumten Grundstimmung hat, die mit interessanten Storywendungen ergänzt wird.


2. Besonders interessant fand ich die Ankündigung für den kommenden "Assassin's Creed"-Film, da ich schon die Inszenierung der Spiele als sehr cineastisch empfand und mich immer wunderte, warum es dazu noch keine filmische Umsetzung gibt. Aber die kommt ja nun am 27. Dezember ins Kino. Passend dazu gibt es hier im Blog eine Kinokarten-, Poster- und Hintergrundbuchverlosung, die noch bis morgen mittag läuft. Wenn ihr genau so große Fans seid wie ich, schaut doch mal rein :)

3. Das genannte Hintergrundbuch zum "Assassin's Creed"-Film mit dem Titel "In den Animus" hätte ruhig ein wenig länger sein können, schließlich kann man von gut gemachten Hintergrundbüchern nie genug bekommen. Ich hätte nicht gedacht, dass es mich so sehr anfixen würde, aber immerhin wurden da zwei meiner absoluten Vorlieben getriggert - ein historisches Setting und eine sehr spannend gemachte SciFi-angehauchte Story. Rezension folgt!

4. Um mich mal einem neuen Genre zuzuwenden habe ich vor einiger Zeit an einem "Free-Trial"-Wochenende mein Glück mit dem Team-Shooter "Overwatch" versucht. Und ihn dann gekauft, weil es so viel Spaß gemacht hat, die verschiedenen Helden zu spielen. Ich war richtig überrascht, dass ich in einem Spielegenre, das mir normalerweise gar nicht liegt, dann doch einige Stunden versenke - vor allem, weil Blizzard bei "Overwatch" sehr vieles richtig macht, beispielsweise immer wieder mal neue Spielmodi einzuführen und in unregelmäßigen Abständen neue Helden. So hält man das Game abwechslungsreich und gefühlt 'frisch'.

5. Ich würde ja gerne viel öfter mit Freunden auf LARPs fahren, was leider angesichts der extremen Entfernungen, die wir teilweise überbrücken müssen, gerade bei Wochenendcons absolut utopisch ist. Bis zur Mitte Deutschlands sind wir nämlich schon alleine vier bis sechs Stunden nur auf der Autobahn unterwegs, das fährt man nach einem Arbeitstag nicht mal einfach so - seufz! Hier in der Gegend gibt es eher "Bayern-LARP" - für die Generation Ü60 mit Wandern, Blasmusik und Weißwurstessen.


6. Die TV-Serie "The Affair" bietet allerfeinstes Storytelling, schließlich wird das Entstehen der Affäre zwischen Schriftsteller Noah und Kellnerin Allison aus beider Perspektive gezeigt. Das Spannende ist, dass es den Drehbuchautoren gelingt, auch dem Zuschauer zu vermitteln, auf welche Weise die beiden Haupthelden die Welt und den jeweils anderen betrachten, da sie sich an die Ereignisse auf unterschiedliche Weise erinnern. Für diese Serie muss man ein bisschen Muße mitbringen, um die leisen Töne zu verstehen.

7. Zuletzt habe ich einige weitere Folgen der vierten Staffel "Person of Interest" gesehen und das war spannend wie immer, weil es einige weitere Entwicklungen gibt, die den Plot deutlich verdichten. Der Kampf zwischen den beiden großen künstlichen Intelligenzen und ihren menschlichen Unterstützern zieht immer weitere Kreise, die für einige altbekannte Teammitglieder geradezu lebensgefährlich werden können.

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.