Media Monday

Media Monday #130 - Christmas Special

Grafik (c) Medienjournal
Der Media-Monday vom Medienjournal ist inzwischen schon eine Institution in der Blogger-Welt. Grund genug, dabei mitzumachen und das Weihnachts-Special zu beantworten.

Die Fragen:


1. Was glaubst du, liegt bei dir etwas in Richtung Film/Buch/etc. unter dem Weihnachtsbaum?
Da ich mich schon selbst in die Richtung beschenkt habe, kann ich das nur mit einem dicken JA beantworten. Es waren Bücher - die beiden "Annabelle Rosenherz"-Romane von Anja Bagus in Printversion.

2. Wirst du selbst auch etwas in der Richtung verschenken und wenn ja, was (sofern du es an dieser Stelle verraten kannst)?
Ich verschenke dieses Jahr ehrlich gesagt sehr wenig - zwei Umzüge dieses Jahr haben meine Finanzreserven ziemlich schmelzen lassen. Aber, und das war mir wichtig, meine Mama bekommt auf jeden Fall ein Geschenk, das mit Büchern zu tun hat. Ich schenke ihr einen eBook-Reader, damit sie in Zukunft keine dicken Buchklötze mehr herumschleppen muss :)

3. Gibt es etwas, dass du dir nach den Weihnachtstagen noch unbedingt wirst kaufen müssen, sofern niemand es dir schenkt?
Nö, eigentlich nicht. Es gibt zwar viele Sachen, die ich gerne hätte (unter anderem so manche Staffel meiner Lieblings-TV-Serien oder neue Bücher), aber nichts, was ich unbedingt haben MUSS, weil mein Lebensglück davon abhinge.

4. Laufen bei euch zu den Festtagen bestimmte Weihnachts-CDs?
Früher lief bei meinen Eltern immer eine wunderbare Weihnachtsplatte von Mahalia Jackson. Das deutsche "Stille Nacht"-Gesäusel ist für mich selbst irgendwie nie besonders präsent gewesen, aber bei dieser tollen Stimme kommt für mich Weihnachten richtig in Fahrt.

5. Weihnachtsfilme gibt es ja wie Sand am Meer, aber mein liebster Weihnachts-Film ist die Sissi-Reihe, weil diese Filme zum einen herrlich kitschig sind und zum anderen für mich schon in der Kindheit immer zu Weihnachten dazu gehört haben.
Ich gestehe, hier musste ich ein bisschen ummodeln. TV-Serien-Weihnachtsepisoden finde ich meist recht aufgesetzt und eher gewollt denn amüsant.

6. Aber apropos Weihnachtsfilme: Während ja mancher Film nie langweilig wird, kann ich der kleine Lord mittlerweile nicht mehr sehen, denn der trieft noch mehr als Sissi vor Schmalz und Kitsch.

7. Die freien Tage werde ich nutzen, um mir endlich in aller Ruhe wieder mal was aus meiner reichhaltigen DVD-Film-Sammlung anzusehen.
Sorry, dass ich noch nicht weiss, was es genau wird ;)

Und, was schaut ihr euch zu Weihnachten an?

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.