Blog-Stöckchen

RPG-Blog-O-Quest #49: Erotik - die Fragen


Im schönen Monat Oktober des Jahres 2019 habe ich mal wieder die Ehre, eijne RPG-Blog-O-Quest ausrichten zu dürfen - diese spaßige Aktion wurde ursprünglich von Greifenklaue und Würfelheld ins Leben gerufen, gibt aber inzwischen auch anderen Rollenspiel-Bloggern die Gelegenheit, eigene Themen und Fragen dazu zu entwerfen. 

Mein Thema in diesem Monat lautet "Erotik", da dieses RP-Element immer wieder Teil von Tischrunden, aber auch des Online-Rollenspiels in MMORPGs ist und ich deswegen hoffe, dass es viele interessierte Teilnehmer aus allen RP-Ecken geben könnte.

Wie ihr bei der RPG-Blog-O-Quest mitmacht: Schnappt euch die Fragen und beantwortet sie in einem Blog-Artikel, einem V-Log, einem Podcast oder einem anderen für andere konsumierbaren Format hier im Internet. Hinterlasst mir bitte dann in den Kommentaren, im RSP-Blogs-Forum oder auf einem meiner Social-Media-Accounts den Link zu eurem Beitrag, damit auch andere die Chance haben, davon zu erfahren.

Und jetzt keine lange Vorrede mehr, beginnen wir gleich mit den Fragen für diesen Monat:

1. Rollenspiel-Publikationen mit Sonderregeln für körperliche Liebe, Erotik und artverwandte Themen wie beispielsweise "Wege der Vereinigung" für das System "Das Schwarze Auge" finde ich ___________________, weil ________________ .

2. Besuche im Puff, Stripclub oder in Tempeln von Gottheiten mit Schwerpunkt körperlicher Freuden sind für manche Tischrunden oder Spielumfelder völlig normal, für andere undenkbar. Was haltet ihr davon?

3. Der erotischste NPC, der/die mir in meiner ganzen Spielkarriere bisher begegnet ist, war _________ und ist mir wegen ______ besonders im Gedächtnis geblieben.

4. Fähigkeiten wie "Verführen" bemessen die Geschicklichkeit eurer Charaktere, ihnen einen NPC durch erotisches Geplänkel gewogen zu machen. Wie nutzt ihr diese am Spieltisch - wird gewürfelt, ausgespielt oder eine andere Option?

5. Im LARP gibt es dagegen seit Jahren entsprechende Regeln, in anderen RPG-Umgebungen hat sich das aber längst nicht so weit verbreitet: Wie geht ihr mit dem Thema "sexualisierte Gewalt" im Rollenspiel um?

Bonusfrage: Plaudert mal aus dem Nähkästchen und verratet euren Lesern die peinlichste Begebenheit, die irgendwie mit Erotik in eurer Spielerfahrung zu tun hatte - egal, ob es nun eurem Spielercharakter oder Mit-Helden geschehen ist. Motto: Wer den Schaden hat, braucht für den Spott nicht mehr zu sorgen!

Disclaimer: Das Titelbild dieses Artikels stammt vom Cover "Wege der Vereinigung" und wurde zwecks Social Media Tauglichkeit entnippelfiziert. Die Rechte am Bild liegen natürlich bei Ulisses.

Über Gloria H. Manderfeld

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz-Hinweis: Mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an Blogger/Blogspot übertragen.
Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, möge dies bitte per Mail an die im Impressum genannte Adresse mitteilen.

Powered by Blogger.