Media Monday

Media Monday #158

Neuer Monat, neues Glück - und damit auch ein neuer Media Monday vom Medienjournal, wie es sich gehört. Kaum zu glauben, dass ich jetzt schon seit vor Weihnachten eisern durchhalte, jede Woche hier zu posten! Hätte ich ehrlich gesagt selbst nicht so recht geglaubt ...
Wie immer sind meine Beifügungen zum vorgegebenen Lückentext in fett und kursiv formatiert.

1. Der coolste Westernheld ist und bleibt Clint Eastwood in seinen mannigfaltigen Rollen, denn niemand kann einen knarzigen, unbequemen und rauhbeinigen Cowboy besser verkörpern als er. Den sehe ich mir auch immer wieder gerne an, auch wenn Western eigentlich nicht so wirklich mein Genre sind.

2. Die Serie CSI: Crime Scene Investigation hat in dem Moment stark nachgelassen, als der Charakter Gil Grissom aus der Serie ausschied, weil dieser Charakter als eines der zentralen Elemente der Serie war. Gut, ich bin auch ein bisschen ein Grissom-Fangirl, das gebe ich zu - aber er war einfach als der etwas verschrobene, einfühlsame, eher schwierige Chef eine absolute Traumbesetzung. Seine Nachfolger waren gut, keine Frage, aber sie erreichen ihn nicht.

3. Wenn in Filmen Engel in Erscheinung treten, wird es oft sehr interessant. Gerade, wenn es Engel sind, die nicht dem flatterflügligem Klischee entsprechen und vielschichtiger sind als diese Puttenfiguren, die so gerne als Deko gekauft werden. Gabriel in 'Constantine' war einfach nur perfekt, ebenso die gefallenen Engelskrieger in 'Dogma'.

4. Rosamunde-Pilcher-Filme würde ich mir nicht einmal unter Zwang ansehen, denn bei der austauschbaren, vorhersehbaren und vor allem seichten Story bekomme ich immer Lust, mir in den Kopf zu schießen. Geht gar nicht!

5. Es gibt heutzutage in Filmen wirklich viel zu wenig Story und zu viel Effekte. Klar sieht eine Menge Bumm und Bäng und CGI toll aus, optisch sind viele Blockbuster eine echte Augenweide. Wenn aber die Story durch Knalleffekte ausgetauscht wird, läuft da irgendwas falsch ... ganz gewaltig falsch ...

6. Buch-Verfilmungen und Comic-Adaptionen sind ja groß in Mode, aber wieso kommt eigentlich niemand mal auf die Idee, die wunderbaren Richter-Di-Romane von Robert van Gulik zu verfilmen? Das sind wunderbare Krimis mit intelligenten und interessanten handelnden Personen - und es wäre mal was ganz anderes als die x-te Neuauflage von Kommissar XY ermittelt in Stadt Z.

7. Zuletzt gesehen habe ich zwei neue Folgen 'Leverage' und das war wie erhofft spaßig, weil auch in der neuen Staffel diese Mischung aus 'die Bösen retten die Guten' und 'A-Team' super funktioniert. Ich mag diese fünf Diebe einfach, die sich auf ihre Fahnen geschrieben haben, Unrecht durch recht eigenwillige Methoden auszugleichen, und dabei so herrlich durchgeknallt sind. Mehr davon!

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

10 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. super blog :) bist du dieses Jahr auch auf der gamescom?

    würde mich über feedback rießig freuen und über nette Stammleser :) :)

    mfg
    http://versuch908.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, danke für die Blumen :) Dieses Jahr schaffe ich es leider nicht zur Gamescom - Entfernung, Zeit, Kosten gemischt sind dann doch ein bisschen heftig zusammen. Gehst Du denn?

      Und Dein Blog ist - auch wenn die meisten Themen so gar nicht meins sind - erstaunlich interessant. Ich glaube, da bleibe ich mal ein Weilchen dabei :)

      Löschen
  2. Ha, bei Rosemunde Pilcher haben wir Übereinstimmung ... CSI gefiel mir auch mit Lawrence Fishbourne gut, wenn man sich drauf einlässt. Ich glaub, auch mit Ted Danson kann das was werden, aber da hab ich noch nicht so intensiv geguckt.

    Seid Weihnachten dabei - Respekt! Ich hab es lange durchgehalten, musste aber die letzten beiden Wochen aussetzen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach Du, Lawrence Fishburne fand ich jetzt auch nicht so mies, und auch Ted Danson ist auch nicht übel - aber the one and only ist nunmal der gute Gil Grissom (William Petersen) und das bleibt für mich auch so :)

      Manchmal war es gar nicht so leicht - aber mit der Zeit gewöhnt man sich sehr gut.

      Löschen
  3. Richter Di wurde schon verfilmt. :)
    Hat eine Freundin letze Woche grade auf Blu Ray zu Geburtstag bekommen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Echt jetzt?! *blinzelt* Wie heißt der Film denn? Den MUSS ich haben ...!!!!

      Löschen
    2. Schau nach "Detective Dee", gibt schon zwei (?) und sind aus Hongkong.

      Löschen
    3. Okay, die sind mir wohl total entgangen ... danke für den Tip :)

      Löschen
  4. Den Hauptcharakter auszutauschen geht gar nicht, meiner Meinung nach, der sichere Tod einer Serie. Kenne von "CSI Las Vegas" bisher nur die erste Staffel aber die hat mir sehr gut gefallen. Muss unbedingt mal weiter schauen. Weshalb, um Himmelswillen, habe sie denn Gil Grissom aus der Serie geschrieben? :( Als ich letztes Mal in eine der offensichtlich letzteren CSI Vegas Staffeln reingeschaltet habe, kannte ich dar gar keinen Charakter mehr außer Nick. Die haben offensichtlich den kompletten ersten Cast (bis auf Nick) ausgetauscht?! :(

    Übrigens cooler Blog. :) Interessiere mich zwar für die meisten "nerdigen" Serien/Filme/Bücher eher nicht so, aber deinen Blog finde ich trotzdem sehr interessant. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Blumen :) freut mich, wenn Du beim Lesen Spaß hast und in all dem Nerdkram was für Dich finden kannst ;)

      Was das mit dem Hauptcharakter angeht ... gerade bei CSI finde ich das ganz übel. Ich habe die ganzen Gil-Grissom-Staffeln auf DVD hier und die werden immer wieder gerne geschaut - seit er weg ist, fühlt es sich für mich einfach nicht mehr richtig an. Irgendwann habe ich vor einer Weile mal in eine Ted-Danson-Folge reingeschaltet und war total verwirrt, weil ich kaum jemanden mehr kannte ... wahrscheinlich muss ich mich da wieder reinarbeiten, aber irgendwie ... *seufz*

      Löschen

Powered by Blogger.