Game of Thrones

Kurioses aus der Welt von "Games of Thrones"


Games of Thrones ist derzeit in aller Munde - nicht nur die genialen "Das Lied von Eis und Feuer"-  Bücher von George R.R.Martin, sondern auch die auf ihnen basierende TV-Serie erobern die Welt der Fantasy-Fans im Sturm. Dieses Jahr habe ich im Netz einige spaßige Sachen entdeckt, die sich mit diesem Thema beschäftigen und möchte sie euch natürlich nicht vorenthalten:

Hodor-Wahlwerbungs-Grafik: (c) Wortfeld
Wer sich immer schon mal gefragt hat, mit welchem Slogan die Familie Stark auf Wählerfang gehen würde, wie die Lannisters unentschlossene Bürger zu ihren Wählern machen wollen und welche Argumente die Greyjoys vorbringen, um die Wähler von sich zu überzeugen, wird im Blog Wortfeld fündig.

Wer würde euch am meisten überzeugen? Ich muss ja sagen, mir hat die Guerilla-Kampagne noch mit am besten gefallen ...

Eine faszinierende, fan-made Weltkarte von Westeros, die mit vielen liebevollen und witzigen Details ergänzt wurde, findet sich beim Blog Nerd-Bastards.com. Hier gibt es nicht nur die Wappen der wichtigen Familien zu sehen, die gesamte Map erzählt Teile der Story nach und macht sie damit auch zu einem spannenden Suchspiel nach neuen Details. Die Map in ihrer vollen Größe und Schönheit gibt es hier - Vorsicht, etwas längere Ladezeit!

Eyrie-Grafik (c) Winefolly
Weinfreunde, die sich schon immer mal gefragt haben, mit welchen realen Weinsorten die in den Büchern beschriebenen edlen Tropfen verglichen werden könnten, sollten sich diesen Artikel (englisch) im Blog Winefolly.com einmal genauer ansehen. Neben einer Vorstellung der Westerosi-Weingebiete gibt es ausführliche Erklärungen zu Klima, Geschmack und Ähnlichkeiten zu realen Weinen.

Ich selbst kann zwar mit Wein an sich nicht viel anfangen, finde aber die Liebe zum Detail und die schlüssigen Erklärungen samt Vergleichen wirklich interessant. Vielleicht gibt es ja einige Weinfans da draussen, die sich einmal durch die empfohlenen Sorten testen möchten?

Wer die dritte Staffel GoT schon gesehen hat, für den dürften die Ereignisse von der "Red Wedding" nichts neues sein - alle anderen sollten das Video auslassen, massive Spoiler-Gefahr! Ich finde diese Parodie auf die Musik von Billy Idols "White Wedding" sehr gelungen:


Wer sich die Reaktionen von Fans beim ersten Anschauen dieser Episode mal zu Gemüte führen will, sollte bei Youtube mit den Suchbegriffen "Red Wedding Reaction" stöbern ... da merkt man schnell, wer die Bücher nie gelesen hat ;)

Da wir ja alle schon wissen, dass es in "Games of Thrones" und den zugrunde liegenden Büchern recht blutig zugeht, ist vielleicht auch diese Grafik etwas für Fans - eine Karte aller Tode, die sich bislang ereignet haben, und vor allem, wer dafür verantwortlich ist. Der DeviantArt-User studioincandencense hat da wirklich eine Mammutarbeit hingelegt, bei der selbst ich einige vergessene Tode wieder entdeckt habe ... was steht uns wohl im abschließenden Band noch ins Haus?

Ein musikalischer Appell an George R. R. Martin darf hier natürlich nicht fehlen - immerhin fehlt noch der Abschluss seiner epischen Serie. "Write like the Wind" von Geek & Sundry findet die richtigen Worte, um den Erfolgsautor ein bisschen anzuspornen:


Wer von der Welt von "Games of Thrones" noch immer nicht genug hat, kann auch in sie eintauchen - das Rollenspiel zu Büchern und Serie entführt willige Spieler nach Westeros, wo Intrigen und blutige Auseinandersetzungen an der Tagesordnung sind. Von Green Ronin Publishing sind 2008 Quick-Start-Rules samt einem kleinen Abenteuer auf Englisch erschienen, das PDF davon gibt's hier. Wer seinem Englisch nicht so ganz traut, kann sich das Ganze auch auf Deutsch ansehen, hier allerdings kosten die Schnellstartregeln knapp 10€, erschienen beim Mantikore Verlag und erhältlich bei Amazon. Oder aber ihr gönnt euch gleich das Grundregelwerk für knapp 50€ ...

Ich hoffe, euch hat diese kleine Zusammenstellung gefallen - more to come, sobald mir wieder spaßiges und interessantes unter den Mausclick gerät.
[ Kurioses aus der Welt von Game of Thrones: Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 ]

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.