Gaming

5 spannende Sims 4-Challenges


"Die Sims 4" ist bekanntlich ein Endlosspiel, das keinem echten, vordefinierten Spielziel folgt. Wohin die Reise gehen soll, bestimmt alleine der jeweilige Spieler, doch irgendwann hat man schlicht alles ausprobiert, was man probieren wollte, und seine Lieblingsfamilie vielleicht schon in der vierten Generation bespielt. 
Was liegt da näher, sich einer neuen Herausforderung zu stellen und sich Regeln zu unterwerfen, die andere Sims-Fans gestaltet haben? Fünf fanmade Challenges, die mir als besonders gelungen erscheinen, habe ich euch hier zusammengestellt und hoffe, dass ihr viel Spaß damit haben werdet. Wo sich eindeutig ein Autor ermitteln ließ, verlinke ich natürlich auf die entsprechende Ursprungsseite, andere Challenges gebe ich mit ihren Regeln im Artikel wieder.

01. Schwarze-Witwe-Challenge

Auch unter Sims soll es bekanntlichermaßen Damen geben, die es nur auf den Besitz ihrer Ehemänner abgesehen haben und versuchen, damit reich zu werden. Doch wer erben will, muss Witwe sein, und damit dies geschieht, hilft die entsprechende Frau ein bisschen nach und schaut sich gleichzeitig nach einem neuen Mann um...

So läuft die Challenge ab:
  • Erstellt im CAS einen weiblichen Sim im Alter 'junge Erwachsene'
  • Die künftige 'Schwarze Witwe" muss die Eigenschaft "Verführerisch" haben, die restlichen Eigenschaften sind frei wählbar
  • Beachtet bei der (freien) Wahl des Lebenswunsches, dass die "Schwarze Witwe" nie einen Job annehmen darf
  • Lasst die Dame in ein beliebiges Haus/Grundstück einziehen
  • Findet mit ihr einen Partner und heiratet ihn.
  • Nach der Hochzeit muss die "Schwarze Witwe" eine Affäre mit einem anderen Sim beginnen
  • Lasst die Affäre im Haus der "Schwarzen Witwe" einziehen und sie von ihrem Ehemann beim Flirten, Küssen oder ähnlichem mit der Affäre erwischen
  • Bringt den Ehemann um und lasst die "Schwarze Witwe" die Affäre heiraten
  • Sucht dann wieder einen neuen Liebhaber für sie und fangt von vorne an (also einziehen, beim Fremdgehen erwischen lassen, Ehemann sterben lassen)
  • Auf den Grabsteinen muss folgendes stehen: [Name des Ehemannes] "Durch die Hand der Schwarzen Witwe gestorben"
  • Die Grabsteine müssen auf dem Grundstück platziert werden
Diese Regeln müssen eingehalten werden:
  • Keine Cheats/Mods, die das Sim-Verhalten ändern
  • Keine Geldcheats
  • Die "Schwarze Witwe" muss keine Kinder bekommen - doch Nachwuchs gibt extra Punkte
  • Die 'Schwarze Witwe' darf keinen Job annehmen. Nur die jeweiligen Ehemänner dürfen Geld verdienen!
  • Die 'Schwarze Witwe' kann einen Teilzeitjob annehmen, muss diesen aber bei Heirat kündigen
  • Es dürfen keine Sammelobjekte wie Mineralien, Frösche oÄ. verkauft werden
  • Es dürfen keine Bilder, Bücher, selbstgeschriebenen Programme oder ähnliches verkauft werden
 Folgende Punkte könnt ihr mit entsprechenden Aktionen erringen:
  • +5 Punkte für jedes Techtelmechtel an einem anderen Ort außerhalb des Bettes
  • +10 Punkte, wenn sie von ihrem Ehemann beim Fremdgehen erwischt wird (also mit verschiedenen Affären - wenn der Ehemann sie drei Mal mit dem gleichen Liebhaber erwischt, zählt dass auch "nur" 10 Punkte)
  • +30 Punkte für jedes Kind, das einen anderen Vater hat
  • +30 für jede verschiedene Todesart (also maximal 300 Punkte, wenn jeder Ehemann an einer anderen Todesart stirbt)
  • +50 für jeden durch eure Hand gestorbenen Ehemann
  • +50 für jeden Ehemann, der seinen Lebenswunsch vor seinem Tod erfüllt hat
  • -20 Punkte für jedes zurückgewiesene Techtelmechtel
  • -30 Punkte für jedes Kind, dass vom Sozialarbeiter abholt wurde
  • -30 Punkte für jede zurückgewiesen "Einzugsanfrage"
  • -40 Punkte für jeden Ehemann, der auf natürliche Weise stirbt
  • -50 Punkte, wenn der Lebenswunsch der "Schwarzen Witwe" bei ihrem Tod nicht erfüllt ist
In diesem ausführlichen Guide von Simension findet ihr eine Übersicht über die verschiedenen, im Spiel bislang möglichen Todesarten, damit euch nicht die Inspiration ausgeht ;)

 

02. Thief-Challenge

Diese Challenge wurde von Kessy Sims entwickelt, die sich auf das Charaktermerkmal "Kleptomanisch" konzentriert und all jene Sims bevorzugt, die nach Herzenslust in den Besitztümern anderer wühlen möchten. Ziel der Challenge ist es, das Bestreben "Herrenhaus-Baron / Herrenhaus-Baroness" (Vermögens-Bestreben) zu erreichen, indem man sich Objekte anderer Sims "ausleiht".
Mir gefällt die Challenge, weil sie sich einmal nicht darauf bezieht, irgendwelche Fähigkeiten zu leveln, sondern zu einem ganz anderen Vorgehen im Spiel zwingt, als man es gewöhnt ist. 

Für die Challenge erstellt ihr einen Sim ganz nach euren Wünschen, der allerdings das Merkmal "Kleptomanisch" und das Vermögens-Bestreben "Herrenhaus-Baron/Herrenhaus-Baroness" besitzen muss. Danach muss dieser Sim auf das größte, im Spiel verfügbare Grundstück ziehen. 

Diese Regeln müssen eingehalten werden:
  • Der Diebes-Sim darf nicht umziehen
  • Geld verdient der Haushalt nur über das Stehlen. Der Diebes-Sim darf keinen Job oder Nebenjob annehmen und selbst erstellte Objekte nicht verkaufen (Malerei, Werkbank, etc).
  • Beim Abernten von Pflanzen darf die Ernte nicht verkauft werden
  • Der Diebes-Sim darf andere Sims nach Krediten fragen, diese aber nicht zurückzahlen
  • Kreative Diebes-Sims dürfen ihre Werke (Bücher, Lieder, etc.) nicht an den Verlag schicken
  • Nur doppelte Sammelobjekte oder durch Angeln doppelt gefundene Gegenstände im Inventar dürfen verkauft werden.
  • Soll ein weiterer Sim in Diebes-Haushalt leben, geht das nur, wenn dieser auch das Merkmal "Kleptomanisch" hat. Das Bestreben des Sims ist egal, aber auch dieser Sim darf nur Geld durch stehlen verdienen
  • Hacken und Programmieren am PC sind erlaubt
  • Lebensbelohnungen dürfen gekauft werden
  • Den Wunschbrunnen aus "Romantische Garten-Accessoires" darf benutzt werden
  • Sollte der Hauptsim sterben, ist die Challenge beendet

03. "A Game of Sims" Challenge

Ganz an die beliebte "Game of Thrones"-Welt angelehnt verläuft diese Challenge, bei der es darum geht, dass sieben verschiedene Familien um den Thron rivalisieren und natürlich alles versuchen, die anderen Familien auszustechen. Diese Challenge wurde von 'alsv1709' im Modthesims-Forum vorgestellt und ist ursprünglich auf englisch erschienen - da ich sie aber wirklich spannend gestaltet finde, habe ich sie für euch übersetzt und stelle sie hiermit auch auf deutsch vor, damit viele "GoT"-Fans damit Spaß haben können.

Vorbereitungen für die Challenge:
  • Erstellt einen Haushalt im CAS. Ihr dürft dabei so viele Sims erstellen, wie ihr möchtet. Einer der Sims der Familie ist der Anführer der Familie und trägt den Titel König oder Königin. Lasst die Familie auf einem Grundstück einziehen. Diese Familie ist künftig die königliche Familie.
  • Erstellt sechs weitere Haushalte und lasst sie in der Spielwelt auf Grundstücken einziehen. Numeriert diese (von 1-6 - das ist wichtig, also bitte nicht auslassen!). Auch diese Haushalte können so viele Sims beinhalten, wie ihr möchtet. Seid kreativ, entwickelt Familien mit einzigartigem Aussehen und Merkmalen, die sich voneinander deutlich unterscheiden - genügend Auswahl bietet das Spiel ja.
  • Ihr dürft Cheats für mehr Geld, Karrieren und den Hausbau benutzen.
  • Diese sieben Familien müssen die einzigen in der Spielwelt sein, löscht alle anderen Haushalte.
  • Wählt zwischen einer patriarchalischen und einer matriarchalischen Erbfolge aus und behaltet diese bei. Die Erbfolge darf nicht während der Challenge gewechselt werden!
So wird die Challenge gespielt:
  • Die sechs verschiedenen Familien kämpfen um den Thron und versuchen, die königliche Familie zu ersetzen. Ihr spielt während der Challenge die sechs rivalisierenden Familien, nicht aber die königliche Familie. 
  • Ihr spielt jede Woche eine andere Familie und wechselt jeweils Sonntags um Mitternacht. Würfelt, welche der Familien ihr in der kommenden Woche spielt (deswegen die Nummerierung von 1-6). Würfelt ihr beispielsweise die 3, ist die Familie mit dieser Zahl an der Reihe. Solltet ihr noch einmal dieselbe Familie erwischen wie in der vergangenen Woche, spielt das keine Rolle, ihr haltet euch an das Würfelergebnis. Während der Woche darf nur die ausgewürfelte Familie gespielt werden.
  • Um die königliche Familie zu werden, muss der Titel König/Königin bei der entsprechenden Familie landen. Das erreicht man durch Nachkommen - eure Sims müssen ein Kind mit dem aktuellen König/der aktuellen Königin haben, welches den Titel erbt, sobald es zum jungen Erwachsenen wird. Dann wird dessen Familie die neue königliche Familie sein. 
  • Die Gewinnerfamilie ist diejenige, die den Titel der königlichen Familie trägt, wenn die Challenge endet. Die Challenge ist beendet, sobald jede der sechs Familien einmal gespielt wurde - das kann nach sechs Spielwochen der Fall sein, oder aber auch nach sehr viel längerer Zeit, da allein der Würfelzufall darüber entscheidet, welche Familie gespielt wird!
Nachfolgeregeln:
  • Der Anspruch auf den Königstitel gebührt immer dem erstgeborenen Kind des Königs/der Königin. Dieses Kind wird als Prinz oder Prinzessin bezeichnet. Allerdings kann ein anderes Kind des Königs/der Königin diesen Anspruch stehlen, wenn es einen Kampf gegen den Prinzen/die Prinzessin gewinnt.
  • Wenn euer König/eure Königin verheiratet ist, haben die Kinder aus dieser Ehe mit dem Ehemann/der Ehefrau den Anspruch auf den Titel. Kinder aus außerehelichen Affären können nur dann einen Thronanspruch haben, wenn es keine Erben in der offiziellen Beziehung gibt.
  • Wenn der Prinz/die Prinzessin zum jungen Erwachsenen wird, kann der Titel nicht länger gestohlen werden und der Prinz/die Prinzessin wird zum neuen König/zur neuen Königin. Dabei geht der Titel der königlichen Familie auf die Familie des neuen Königs/der neuen Königin über.
  • Wenn ein Baby geboren wird, kommt die Erbfolgeregelung zum Tragen: wer Matriarchalische Erbfolge ausgesucht hat, transferiert das Baby in die Familie der Mutter. Bei patriarchalischer Erbfolge sind neue Babys Teil der Familie des Vaters. Wenn also eine Familie versucht, den Titel als königliche Familie zu erringen, sollte sie auch ein Kind parat haben, das den Königstitel als Teil dieser Familie erben kann.
Spielregeln: 
  • Cheaten ist nach dem Start der Challenge verboten. Die einzigen erlaubten Cheats sind solche, mit denen man Sims oder Gegenstände für Bau, Bugvermeidung und Dekoration bewegen kann. CCs und Mods sind erlaubt
  • Während der Challenge muss das Altern aktiviert und die Lebensspanne auf 'normal' gesetzt sein. Die Option, Haushalte zu leeren Häusern bewegen zu können, muss deaktiviert sein.
  • Eure Sims dürfen sich mit Townies, NPCs und anderen Haushaltsmitgliedern anfreunden und verbandeln. Sie dürfen diese ebenso heiraten und mit ihnen Kinder haben, um die Familien fortzuführen.
  • Eure Sims müssen immer im Haushalt ihrer Familie leben. Kinder müssen im Haushalt der Familie aufgezogen werden, selbst wenn diese ausserhalb des Haushalts geboren wurden.
  • Wenn ein Sim heiratet, muss der Ehemann/die Ehefrau in den Familienhaushalt einziehen. Wenn ihr Matriarchalisches Erbrecht gewählt habt, müssen Ehemänner in den Haushalt der Frau einziehen, wenn ihr Patriarchalisches Erbrecht gewählt habt, ziehen Ehefrauen in den Haushalt der Frau ein. Allerdings ist eine Heirat nur eine optionale Möglichkeit, um Kinder zu haben...
  • Bei Heiraten unter Personen gleichen Geschlechts muss der Ehemann/die Ehefrau in den aktiv gespielten Haushalt einziehen. Die Kinder dieses Paars werden Teil der Familie, in deren Haushalt sie geboren wurden.
  • Adoptierte Kinder und Alienkinder zählen genau so viel wie natürlich geborene Kinder. 

04. Citylife-Challenge

Ganz auf das Addon "Großstadtleben" konzentriert sich die von Kaddi von Zaaap! entwickelte Challenge, bei der ihr einen jugendlichen Sim spielt, der sein Glück in der Großstadt San Myshuno sucht und hoffentlich reichlich unterschiedliche Abenteuer dort erlebt.

Vorbereitungen für die Challenge:
  • Erstellt einen Sim im Teenager-Alter
  • Lasst ihn in ein Apartment in San Myshuno einziehen
  • Löscht alle Möbel bis auf die Toilette
  • Setze das Budget auf 0 (dafür nutzt ihr den Cheat 'testingcheats true' und danach 'money [Zahl]')
  • Wähle so viele negative Wohnungsmerkmale wie möglich
  • Ab Alterstufe "junger Erwachsener" wird die Alterung mit langer Lebensdauer aktiviert
 So wird die Challenge gespielt:
  • Der Sim darf sich nur innerhalb von San Myshuno bewegen
  • Ab 1.000 Simoleons auf dem Konto darf der Sim Samen anpflanzen
  • Ab 10.000 Simoleons darf der Sim einen Job annehmen
  • Bei 20.000 Simoleons und Schulnote 1 wird der Sim zum jungen Erwachsenen
  • Ab 50.000 Simoleons darf euer Sim einen anderen Sim heiraten
Ziel der Challenge ist es, dass euer Sim in das Standard-Penthouse in San Myshuno einzieht. Als gescheitert gilt die Challenge, wenn der Sim nicht innerhalb der Altersstufe 'junger Erwachsener' in das Penthouse eingezogen ist. 

05. Color-Challenge

Diese Challenge, welche von Em_0112 im TheSims-Forum vorgestellt wurde, ist von den sieben Farben des Regenbogens inspiriert und verlangt von euch, einen Haushalt mit sieben Schwestern zu erstellen, die alle jeweils einen unterschiedlichen Aspekt des Lebens in Form eines Bestrebens repräsentieren:

Rot: Bestreben "Kurator" (Natur), hier dürft ihr die Karriere frei wählen
Orange: Bestreben "Meisterkoch" (Essen), Leckermaul-Karriere und Koch-ausrichtung
Gelb: Bestreben "Musikalisches Genie" (Kreativität), Entertainer-Karriere und Musiker-Ausrichtung
Grün: Bestreben "Renaissance-Sim" (Wissen), hier dürft ihr die Karriere frei wählen
Blau: Bestreben "Bodybuilder", Sportler-Karriere ohne Einschränkung
Pink: Bestreben "Meister-Mixer" (Kreativität), Leckermaul-Karriere und Mixer-Ausrichtung
Violett: Bestreben "Freund der Welt" (Beliebtheit), Business-Karriere ohne Einschränkung

Ziel der Challenge ist es, alle Bestreben zu erfüllen und jeweils die höchste Stufe der jeweiligen gewählten Karriere der Schwestern zu erreichen - sonst nichts! Aber auch so dürfte es reichlich herausfordernd sein, die vielen unterschiedlichen Karriere- und Bestrebenziele unter einen Hut zu bringen, ohne dass die Sims dabei durchdrehen ...
Anmerkung: Solltet ihr lieber sieben männliche Sims oder Geschwister unterschiedlichen Geschlechts spielen wollen, ist das, denke ich, auch möglich - immerhin geht es darum, die Bestreben zu erfüllen, die schließlich nicht an Geschlechter gekoppelt sind.

---

Na, habt ihr eine Challenge gefunden, die euch reizt? Berichtet mir doch in den Kommentaren von euren Erfahrungen mit der gewählten Challenge - und solltet ihr ein "Let's Play" beginnen, verlinkt es mir gerne, dann schaue ich 'rein! :)

Über Nerd-Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz-Hinweis: Mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an Blogger/Blogspot übertragen.
Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, möge dies bitte per Mail an die im Impressum genannte Adresse mitteilen.

Powered by Blogger.