Dr.Who

Nerdigen Valentinstag!

So ganz kann sich ja niemand dem Kommerz entziehen - und genau deswegen möchte ich euch durch einen Blick ins Nerdiversum die Möglichkeiten geben, seinem Liebsten oder seiner Liebsten ganz nerdgerecht die eigenen Gefühle zu erklären ;)

Natürlich darf ein Gruß aus dem Universum von Star Wars nicht fehlen. Ganz im Sinne der Original-Trilogie dürfen Imperiumsanhänger und Rebellen Postkartengrüße verschicken.
Dank Alecia Dawns Photography-Blog sogar kostenlos - einfach die Designs anschauen und sich das gewünschte dann ausdrucken. Ich fand ja Vaders Aufforderung irgendwie am anziehendsten, aber das liegt wohl daran, dass man auf der Dunklen Seite nicht nur die Liebe des düsteren Lords, sondern auch noch Cookies bekommt ;)
Da kann ich dann auch auf Chewies haarige Aufforderungen verzichten - und mal ehrlich, wer will seinen Valentinstag schon mit Yoda verzichten? Da kommt man schließlich ohne Sprachkurs nicht wirklich weiter - der Sprachkurs ist dann für Yoda, wohlgemerkt! :D



Ein witziger Facebook-Fund von heute war diese tolle Karte eines offensichtlich liebestollen Dalek aus dem Universum von Dr.Who (danke, Eduard^^).Wer sich diese Karte sichern möchte, kann dies auf der Seite des Künstlers James Stowe tun, der auch noch andere tolle Designs in seinem Shop anbietet.
Für nur 3$, die man bequem über Paypal bezahlen kann, erhält man ein downloadbares PDF zum selbst-ausdrucken - einfacher geht es ja nun wirklich nicht mehr, eine tolle Idee zu unterstützen!
Und so tödlich die Daleks für gewöhnlich sind, diesen hier finde ich irgendwie süss. So harmlos mit den ganzen Herzchen - auch wenn er gerne weiter alle auf der Welt exterminieren würde ;) Aber so richtig miese Gewohnheiten wird man wohl auch angesichts eines Feiertags für Verliebte nicht so ganz los ...


So blöd ich den Charakter Wesley Crusher bei Star Trek - The Next Generation auch finde, so witzig finde ich diese Karte. Nicht nur das Wortspiel, sondern auch die Zeichnung gefallen - sie stammen von Amy Pronovost und sind auf ihrer Seite Flyingarmadillo.com zu sehen.
Für alle Klingonenfans gibt es auf dieser Seite übrigens noch ein weiteres Valentinskartendesign zu sehen, das vor allem für Whorf-Fans interessant sein dürfte.
Überhaupt gibt es recht wenig Fanart zu Wesley Crusher, aber ich denke, das liegt hauptsächlich daran, dass er im Vergleich zu sehr vielschichtigen Figuren wie Data, Picard, Deanna Troi oder Riker immer relativ blass geblieben ist und zumindest für mich meist eher die Rolle des wahlweise nervtötenden oder langweiligen Side-Sidekicks eingenommen hat, der nur wegen seiner Mutter existierte.

Chris Bishop hat wunderbare Valentinsgrüße entworfen, die ganz im Zeichen von Game of Thrones stehen - da kann ich mich gar nicht so wirklich entscheiden, welches mir am Besten gefällt. Aber König Robert Baratheon ist ganz weit vorne mit dabei, ebenso wie die Karte mit Hodor. Am Besten gefällt mir jedoch bei allen, dass sie eine gewisse Geschichte erzählen, die sich dem Fan natürlich auf den ersten Blick erschließt.
Und welche ist euer Favourit?

Und zu guter Letzt aus einem Fandom, das ich nicht so häufig bediene, das aber noch immer seinen Platz in meinem Leben und meinem Bücherschrank hat: Harry Potter-Valentinstags-Karten, die vom Illustrator James Stowe entworfen wurden, weil sich sein Sohn welche zum Valentinstag 2012 gewünscht hat. Klar, dass ein liebevoller Vater bei sowas nicht nein sagen kann!
Und so sind die Karten dann auch ganz gut dazu geeignet, nicht nur Liebesgrüße zu verschicken, sondern auch seinen Freunden einmal zu sagen, dass man sie wirklich gern hat.
Wobei ich das mit dem brennenden Vogel eher ungerne ausprobieren würde, immerhin hänge ich dann doch ein bisschen an meinen Möbeln (und den Katzen, die so etwas sicherlich auch nicht so toll fänden). Aber dafür gibt es ja die Karte mit Hermione, die auch an anderen Tagen als dem Valentinstag an ihrer übellaunigen Katze hängt ...

Euch allen einen schönen Valentinstag 2014!
(Und ja, das ist ein Tag fürchterlichen Kommerzes. Aber Valentinstagskarten bekommen ist trotzdem was Schönes!)

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

4 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Mein Fan-Favorite dieses Jahr war auf tumblr zu finden. Bild eines Sith und als Text: "Got some pure blood in you? No? Want some?" Ich habe sehr gelacht. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rofl ..das ist auch gut. Und wieso seh ich hier dazu keinen Link, häh? :D

      Löschen
    2. Weil ichs nicht in die Favoriten habe und es nun in der großen tumblr-Müllhalde am Himmel verschwunden ist. :(

      Löschen
    3. Schleeeechte Technik. *Vette schocken!* :D

      Löschen

Powered by Blogger.