Media Monday

Media Monday #290


Nach einem kreativen Wochenende und einiger Vorbereitung für ein neues Projekt habe ich heute wie immer den Media Monday des Medienjournals für euch. Meine Ergänzungen zum Lückentext findet ihr in fett und kursiv markiert. Viel Spaß!

1. "Vaiana - Das Paradies hat einen Haken" habe ich mir ja eigentlich nur wegen des interessanten Settings in der polynesischen Kultur angesehen, wobei ich mal wieder die Stirn auf die Tischkante hätte dreschen können. Dass der deutsche Filmtitel nicht nur einen echt bescheuerten Untertitel bekommen hat, sondern die Originalheldin Moana auch noch umbenannt wurde, trifft bei mir auch null Verständnis. Manches muss echt nicht sein ...


2. Wenn ein Film so dermaßen gehypt wird wie im Moment "La La Land", dann ist er entweder wirklich gut oder aber das Produkt extremer PR-Arbeit. Ich gehöre allerdings zu den Leuten, die sich von Hype eher abschrecken als locken lassen (außer bei Star Wars). Das heißt, ich werde den Film vermutlich erst in einem Jahr schauen, wenn er mal auf DVD raus ist, oder bei Amazon Prime läuft...

3. Im noch jungen Jahr hat mich die Nachricht, dass das neue Gameplay-Pack für "Die Sims 4" endlich Vampire umfassen wird, richtig gefreut. Schließlich sind die eine Art von übernatürlichen Wesen, die ich bei Sims egal in welcher Version immer gerne gespielt habe. Und die neuen Fähigkeiten versprechen so einiges an Abwechslung - was will man mehr!

4. Schaue ich mir meine Filmvorlieben so an, scheint Johnny Depp bei der Rollenauswahl überdurchschnittlich häufig ins Schwarze zu treffen, schließlich ist in seiner Filmographie kaum was dabei, das wirklich mies gelaufen wäre. Stattdessen hat er eine recht große Menge an wirklich erfolgreichen Filmen und ikonenhaften Rollen vorzuweisen, was ihm so schnell keiner seiner Kollegen nachmachen kann.

5. Meiner Ansicht nach hat das Rollenspielsystem "Das Schwarze Auge" seinen Zenit längst überschritten, immerhin gibt es nun die zigste Version des Systems, die angeblich die Regeln vereinfachen und im Grunde dieselbe Welt erneut verkaufen soll. Ja, ich habe DSA vor 25 Jahren wirklich gern gespielt. Aber ich kann mich mit den immer umfangreicher werdenden Regeln, Extrabüchern und so weiter nicht mehr identifizieren, weil es immer weniger Raum für Kreativität gibt.

6. Von all den Dingen, mit denen man mir eine Freude machen könnte, wäre es wohl das Größte, wenn meine Texte und sonstigen kreativen Dinge noch mehr Leser finden würden. Letztendlich schreibe ich nicht nur dafür, weil ich gerne schreibe, sondern weil ich mir wünsche, dass diese Dinge gelesen und genutzt werden. Zu merken, dass Leute Spaß an dem haben, was ich schreibe, und einen Mehrwert draus ziehen, ist für mich echt ein großes Ding.


7. Zuletzt habe ich weitere Folgen der zweiten Staffel "Agents of SHIELD" angesehen und das war fies, weil die Story immer spannender wird und man trotz weiteren geguckten Folgen immernoch heiß auf die kommenden ist. Ich hätte nicht gedacht, dass das möglich wäre, sobald das erste Geheimnis dieser zweiten Staffel enthüllt wurde, aber natürlich bekommt man eine weitere Karotte vorgehalten, welche für die zweite Hälfte der zweiten Staffel sehr gut taugt. Wirklich gut!

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

4 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Na ja, DSA 5, Shadowrun 5, D&D 5, Cthulhu 7 ... Systeme entwickeln sich mit ihren Editionen ja durchaus auch weiter und/oder in etwas andere Bahnen.

    Vaiana würde ich an sich echt gerne noch sehen ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar, nur manche schaffen es wirklich, sich neu zu beleben, andere verkaufen im Grunde das Alte im neuen Gewand. Und ab da sehe ich es dann meist nicht mehr ein, brav immer wieder was 'Neues' zu kaufen.

      Löschen
  2. Bei sechs hab ich mir ähnliches gewünscht ;) Ich mühe mich, mir Dein Buch durchzulesen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ohjeh, ich hoffe mal, es wird nicht mühselig :D

      Löschen

Powered by Blogger.