Karneval der Rollenspielblogs

Karneval der Rollenspiel-Blogs: Spielercharaktere weiterentwickeln [Thema Mai 2018]


Nachdem meine letzten Hostings für den "Karneval der Rollenspiel-Blogs" sich sehr stark an Spielthemen orientiert haben (Ungewöhnliche Gegner | Auswüchse der Wissenschaft | Verwunschen, Verzaubert, Verflucht), wird es im Mai 2018 ein bisschen theoretischer - denn es geht einerseits um euch als Rollenspieler, andererseits um eure Charaktere.


Wer seine ersten Monate, vielleicht auch Jahre im Rollenspiel hinter sich hat, wird den Effekt sicherlich kennen: man betrachtet das Hobby mit mehr Erfahrung, hat das ein oder andere bereits gesehen und erlebt, kann genauer sagen, was einem gefällt und was nicht.
Aus der Anfangseuphorie eines neuen Hobbys, dem lockerleichten Ausprobieren wird ein etwas abgeklärterer Ansatz, der die bisher gemachten Erfahrungen reflektiert und sich daraus resultierend von den ersten Rollenspiel-Gehversuchen unterscheidet.

Aber im Vergleich zu relativ vielen Anfängerguides zum Thema 'wie starte ich im Rollenspiel' gibt es recht wenig Hilfen, die einem in einer Neuorientierungs- und Weiterentwicklungsphase für unser schönes Hobby neue Denkansätze und Tipps liefern können. Das ist ein bisschen so, als würde man im mittleren Teil einer Reise plötzlich keine Landkarten oder Wegweiser mehr finden - und dann etwas orientierungslos durch die Gegend irren, wenn man mal den Weg suchen muss. Diesem Umstand soll der Mai-Karneval ein bisschen abhelfen - und wer noch gar keine Idee zum Thema hat, dem möchte ich mit einigen Fragen ein paar hoffentlich brauchbare Ansätze liefern:

Wie kann ich mich als Spieler weiterentwickeln:
Neben einer Reflexion der bisherigen Spielgewohnheiten und Vorlieben bei der Charaktererschaffung könnten sich daraus neue Fragen ergeben. 
  • Was ist mein Ziel beim Rollenspiel? 
  • Will ich einen Charakter spielen, der sehr nahe an meiner eigenen Persönlichkeit dran ist, damit mir ein Hineindenken in die Rolle leichter fällt - und wäre eine neue Herausforderung vielleicht in einer sehr unterschiedlichen Persönlichkeit zu finden? 
  • Welche Rollen spiele ich überdurchschnittlich gerne, und warum? 
  • Welche Rollen vermeide ich, welche stören mich innerhalb der Runde/Gruppe?
  • Welche stereotypen Verhaltensweisen bringt man als Spieler in die Runde ein, und welche davon sind für die Gruppe hilfreich, welche weniger hilfreich? 
  • Was stört mich am Rollenspiel anderer und welche Marotten habe ich selbst, die andere stören könnten?
  • Wie könnte ich das Klima am Tisch oder in der Gruppe generell verbessern? 
  • Wie gehe ich mit meinen Mitspielern und dem Spielleiter um, und gibt es dabei vielleicht Punkte, die man verändern, abstellen oder verbessern könnte?
  • Was reizt mich an Erfahrungen im Spiel und wie könnte ich sie bekommen? 
  • Welche Settings haben sich für mich aus welchen Gründen als praktikabler erwiesen und mit welchen komme ich warum nicht gut zurecht? 
  • Welche Plotformen finde ich interessanter als andere und warum? 
  • Was hat mich bislang davon zurückgehalten, mich selbst als Spielleiter zu versuchen?
  • Für was könnte ich mich bei meinen Mitspielern/dem Spielleiter an Erfahrungen bedanken?

Wie kann ich meine Charaktere weiterentwickeln:
Oftmals gibt es einen besonderen Charakter, den man viele Jahre lang spielt, und an dem natürlich das Herz hängt - oder man probiert sich sehr gerne aus und erschafft immer neue Rollen. So oder so, irgendwann ist man vielleicht an dem Punkt, an dem man sich mehr wünscht, neue Fragen stellt, neue Herausforderungen sucht:
  • Warum wurde mein Lieblingscharakter zu diesem und würde ich mich heute noch einmal ebenso entscheiden? Wenn ja, warum - wenn nein, wieso nicht?
  • Mit welcher Fähigkeit meines Lieblingscharakters komme ich heute nicht mehr zurecht?
  • Welche potentiell sehr mächtigen Fähigkeiten hat mein Charakter und benötigt dieser diese Fähigkeiten in einem regelämßigen Umfang? Wird der Charakter durch diese Fähigkeit charakterisiert oder könnte er ohne diese genauso gut funktionieren?
  • Welche Art Herausforderung würde ich mir für meinen Charakter wünschen?
  • Hat sich die Hintergrundgeschichte des Charakters im Lauf der Spielzeit erweitert? Welche Elemente kamen hinzu, welche haben sich als wenig nützlich erwiesen? 
  • Wie viele Klischees erfüllt mein Charakter - und sind sie nötig, um ihn als Person darzustellen?
  • Könnte mein Charakter sich auch ohne Bewaffnung, Rüstung und Ausrüstung aus einer gefährlichen Situation herauswinden?
  • Hat der Charakter eine Nemesis? Oder langjährige NPC-Freunde und Unterstützter? Welchen Einfluss üben diese auf den Charakter aus?
  • Welche Gewohnheiten, Ticks, Vorlieben könnte mein Charakter entwickeln, um seine Persönlichkeit 'runder' zu gestalten?
  • Welche Rolle spielen Extreme in der Darstellung des Charakters? (also beispielsweise Hass auf eine Person oder ein Volk, Fanatismus, Liebe, sehr starke Prinzipientreue, etc.)
  • Wie geht der Charakter mit seinem Umfeld - Freunden, Familie, Gefährten - um? Hat sich dieser Umgang im Lauf der Jahre verändert, und wenn ja, auf welche Weise? 
  • Gibt es Wünsche, Ziele, Sehnsüchte, die den Charakter motivieren und die er bislang noch nicht erfüllen oder erreichen konnte?
  • Was ist das Leitmotiv, der wichtigste Antrieb des Charakters, und hat sich dieses im Lauf des Spiels gewandelt? Ist es wichtiger geworden oder weniger wichtig?
  • Erfüllt mein Charakter noch meine eigenen Anforderungen an Hintergrund, Persönlichkeit, Zielsetzung?
  • Ist das Thema Charaktertod etwas, womit ich mich auseinandersetzen will? Auf welche Weise würde ich meinen Charakter sterben lassen, was würde ich nicht akzeptieren?
  • Würde eine Lovestory das Leben des Charakters bereichen, und wenn ja, wie müsste die geliebte Person sein? Wenn nein, warum ist eine Lovestory nicht denkbar?
Ich habe extra keine konkreten Themenblöcke vorgegeben, um eure Ideen nicht abzuwürgen - mir selbst helfen kritische Fragen meist, Artikel und Überlegungen zu entwickeln, in sofern hoffe ich, dass es auch für euch funktioniert :)

Wie kann ich am Karneval der Rollenspielblogs teilnehmen?
Ganz einfach - schreibt einen Artikel, dreht ein Video, nehmt einen Podcast zum jeweiligen Monatsthema auf und lasst mir den Link entweder im RSP-Blogs-Forum oder in den Kommentaren zu diesem Startbeitrag zukommen. Ich bin sehr gespannt darauf, was für euch beim Thema "Spielercharaktere weiterentwickeln" wichtig ist, wo ihr eure Schwerpunkte legt und welche Tipps für andere Rollenspieler dabei zusammen kommen. Viel Spaß und Erfolg!

Über Nerd-Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Datenschutz-Hinweis: Mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an Blogger/Blogspot übertragen.
Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, möge dies bitte per Mail an die im Impressum genannte Adresse mitteilen.

Powered by Blogger.