Gaming

Steam-Summer-Sale 2019: 5 Geheimtipps


Alle Jahre wieder kommt mit schöner Regelmäßigkeit der Steam Sale im Sommer, um uns die letzten Kröten aus der Tasche zu ziehen, bevor wir sie hemmungslos für ein Eis oder den Freibadeintritt verjubeln.
Und alle Jahre wieder bekomme ich aus dem Freundes- und Bekanntenkreis die Frage gestellt, ob ich denn nicht ein Spiel empfehlen könnte. Um mir jetzt ein Dutzend irgendwie gleich verlaufende Gespräche zu ersparen und allen anderen, die nicht in meinem Discord und/oder Skype herumkrebsen, meine 5 Geheimtipps für dieses Jahr nicht vorzuenthalten, gibt es diesen Artikel - Vorsicht, ab hier könntet ihr Bock aufs Geldausgeben bekommen!

1. Frostpunk 

Entwickler: 11 bit studios
Genre: Echtzeit-Aufbaustrategie
Preis: von 29,99€ um 50% auf 14,99€ reduziert
Kaufen: Link zum Shop

Stellt euch vor, die Klimakatastrophe wäre nach dem 19. Jahrhundert frühzeitig über die Welt hereingebrochen und die Menschheit würde von einer neuen Eiszeit heimgesucht. Nach der Entwicklung von Dampftechnologie entwickeln sich rings um riesige, durch Kohle gefütterte Generatoren die verbliebenen Siedlungen unserer Zivilisation, um Temperaturen 100° unter Null und noch weniger trotzen zu können.

Als Spieler bestimmt ihr in zunehmend harscheren Umweltbedingungen in diesem Echtzeit-(Aufbau)Strategie-Survivalspiel über Wohl und Wehe eines kleinen Häufleins Menschen und müsst dafür sorgen, dass sie die Kälte überleben. Ohne geschickte Platzierung von Gebäuden, passende Forschungen und Vorratshaltung läuft da gar nichts - doch immer wieder auftretende Events und Herausforderungen stellen euch vor beinharte Entscheidungen, bei denen es am Ende nur noch darum geht, dass wenigstens ein paar Leute überleben ...

Ich habe Frostpunk im Let's Play sehr genossen, gerade im ersten Szenario habe ich gegen Ende der Mission extrem um das Überleben meiner verbliebenen Hanseln gebangt - emotional reißt das Spiel sehr mit, wenn ihr euch ein bisschen darauf einlasst. Daneben haben die Entwickler im Jahr nach dem Release extrem viele Inhalte, unter anderem einen Sandboxmodus und neue Szenarien, nachgeliefert - einfach nur Top! Falls ihr euch unsicher seid, schaut doch einfach mal in mein Let's Play herein, ob das Game für euch taugt:


2. Prey

Entwickler: Arkane Studios
Genre: Action/Stealth-RPG
Preis: von 29,99€ um 50% auf 14,99€ reduziert
Kaufen: Link zum Shop

An Bord der Raumstation Talos I erwacht, stellt ihr schnell fest, dass hier so einiges nicht stimmt. Im Jahr 2032 nehmt ihr dort in der Gestalt von Morgan Yu an einem Experiment teil, das die Menschheit für immer verändern soll, aber kaum habt ihr euch ein bisschen umgeschaut, stellt ihr fest, dass die Raumstation von feindlichen Aliens überrannt wurde. Ab jetzt heisst es auf Tauchstation gehen und erkunden, was genau passiert ist, um nicht nur euch selbst, sondern auch die Menschheit vor der Bedrohung zu retten, die sich auf Talos I ausgebreitet hat.

Wenn ihr es gerne stealthy mögt, auch schon in den Deus Ex-Teilen gern erkundet habt und nicht genug von System Shock bekommen konntet, ist das SciFi-Action-RPG Prey auf jeden Fall mehr als nur einen Blick wert. Die im Konzern-Chic der 1960er Jahre gestaltete Raumstation bietet extrem viel zum entdecken, das eifrige Durchstöbern von Datenbanken, dunklen Ecken und schwer zu erreichenden Räumen versorgt euch mit reichlich Hintergrundinformationen über das Geschehen. Besonders gut: dank des vielfältig anpassbaren Schwierigkeitsgrads kommt ihr auch als miese Shooter-Spieler zurecht oder versorgt euch mit einer neuen Herausforderung.


3. Mutant Year Zero: Road to Eden

Entwickler: The Bearded Ladies
Genre: Rundenstrategie-RPG
Preis: Von 34,99€ um 40% auf 20,99€
Kaufen: Link zum Shop

Nach einem verheerenden Atomkrieg, der extremem Klimawandel und einer globalen Wirtschaftskrise folgte, ist auf der Erde nichts mehr so wie zuvor. Die Natur hat sich inzwischen die Stadtruinen zurückerobert, Menschen in der uns bekannten Form gibt es nicht mehr. Stattdessen bevölkern höchst unterschiedliche Mutanten die verbliebene, veränderte Welt und kämpfen dort ums Überleben. Mit Gefährten wie einem Wildschwein mit Aggressionsstörung und einer Ente mit einem Einstellungsproblem sucht ihr nach dem sagenumwobenen Eden, das eigentlich nur eine Legende ist, aber vielleicht auch die letzte Hoffnung auf Veränderung.

Neben abgedrehten Helden und einem rundenbasierten XCOM-artigen Kampfsystem gibt es in der Spielwelt für euch sehr viel zu entdecken, reichlich skurrile Quests und vor allem viele Herausforderungen - ohne die passende Taktik solltet ihr euch nie euren Gegnern stellen. Leveln eure Helden hoch, schaltet ihr neue Mutationen und Fähigkeiten frei, um euch Kämpfe zu erleichtern, auch bessere Ausrüstung und die Nutzung von Umgebungsvorteilen verschaffen euch den nötigen Vorteil. Wenn ihr XCOM mochtet und ein außergewöhnliches Setting kein Hindernis ist, dürfte Mutant Year Zero auf jeden Fall einen Versuch wert sein - richtig gut: in der bequem im Shop herunterladbaren Demo probiert ihr erstmal kostenlos aus, ob euch das Spiel liegt!


4. The Long Dark

Entwickler: Hinterland Studios Inc.
Genre: OpenWorld-Survival
Preis: Von 24,99€ um 75% auf 6,24€
Kaufen: Link zum Shop

Inmitten eines wütenden Wintersturms seid ihr ganz alleine auf euch gestellt, um die lebensgefährliche Umgebung zu überleben, ausreichend Vorräte zu sammeln und hungrigen Wildtieren aus dem Weg zu gehen. Egal ob ihr nun den in mehrere Kapitel unterteilten Wintermute-Storymodus spielt oder euch im Überlebensmodus in der Open World einfach nur durchschlagt, das Szenario bietet statt Zombies eisige Kälte mitsamt der damit einher gehenden Problemen. Hunger, Durst, Erschöpfung und die allgegenwärtigen niedrigen Temperaturen ergeben eine herausfordernde Mischung an Survival-Mechaniken, während ihr in einer einsamen, menschenverlassenen Gegend nach Vorräten, Kleidung und Nahrung sucht.

Besonders gut gefällt mir an diesem Survival-Spiel, dass die Stimmung in der malerischen, aber gefährlichen Umgebung sehr gut vermittelt wird - als einsamer Überlebender hört ihr lange Zeit nur euer Keuchen und den Wind, ab und an vielleicht einen Wolf heulen, ansonsten gar nichts. Das Gefühl der Einsamkeit inmitten feindlicher Wildnis packt neben den fordernden Survival-Mechaniken besonders.
Wenn ihr mit einem reinen Open-World-Modus nicht viel anfangen könnt, bietet der Storymodus bereits 2 von 5 geplanten Kapiteln, alle weiteren werden für Eigentümer des Spiels nachgeliefert - für diesen Preis wirklich unschlagbar und für Survivalfans durch das Setting und die Möglichkeiten wie Angeln, Fallenstellen und Jagd auf jeden Fall eine Abwechslung.



5. Gris

Entwickler: Nomada Studio
Genre: Atmosphäre-Plattformer
Preis: Von 16,99€ um 33% auf 11,38%
Kaufen: Link zum Shop

Manche Spiele sind ein Erlebnis, das sich schwer in Worte fassen lässt, und das dennoch tief bewegt, wenn man gewillt ist, sich auf die allgemeine Atmosphäre einzulassen. Gris ist so ein Spiel, bei dem ihr als Menschen mit Spaß an Emotionen, an ästhetischer Optik, am Zeit-haben und Zeit-lassen, am stillen Entdecken und Genießen viel Freude finden könnt - solltet ihr nach Action und Abenteuer suchen, ist das aber absolut nicht das richtige Spiel. Die Spielzeit ist nicht allzu lange, deswegen ist ein Kauf während eines Sales all jenen zu empfehlen, bei denen die Euros nicht so locker sitzen, die aber dennoch nicht auf die Erfahrung verzichten wollen.

Worum geht es in Gris? Ihr bewegt euch in diesem Plattformer als ein junges Mädchen durch eine traumartige Welt und werdet mit ihrer emotionalen Grundsituation und den sich daraus ergebenden Problemen in Form von Spielelementen konfrontiert. Es gibt einige kleinere Puzzles, die sich nahtlos in das Gameplay einblenden, hauptsächlich aber verfolgt ihr eine Entwicklung von einem schwierigen Ausgangspunkt an. Warum ich das Spiel empfehle? Weil selten Kunst und Spiel so gut verflochten waren wie bei Gris, und weil ich denke, dass man sich auch als hartgesottener Actionspieler oder Rollenspiel-Fan auf eine solche Abwechslung einlassen sollte, um einfach von einer mit Bildern erzählten Geschichte berührt zu werden.



Und das war's auch schon wieder - was sind eure 5 Geheimtipps für diesen Steam Sale? Oder habt ihr euch vielleicht einen meiner Tipps angeschafft und wollt eure Erfahrungen teilen? Dann immer 'rein damit in die Kommentare - ich bin gespannt, ob etwas für euch mit dabei war! :)

Über Gloria H. Manderfeld

4 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Super Auswahl und tolle Kommentierung (sagt man das so? :-D). Aber mir fehlt da ein Spiel: XCOM 2 Collection. Sehr gutes Spiel und viel zutun für wenig Geld!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wollte bei meinen Vorschlägen ein bisschen von den eh sehr bekannten Namen weg, deswegen gibt's in dieser Liste keinen Witcher, kein Original-XCOM, kein Rimworld etc :) aber ja, lohnt sich - XCOM2 ist egal in welcher Edition für Leute, die Taktiklastiges mögen, eh ein Pflichtkauf.

      Löschen

Datenschutz-Hinweis: Mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an Blogger/Blogspot übertragen.
Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, möge dies bitte per Mail an die im Impressum genannte Adresse mitteilen.

Powered by Blogger.