Media Monday

Media Monday #355


Das Wochenende war fast anstrengender als die letzte Woche, denn wir haben zuerst IKEA geraidet und dann einen Berg Möbel aufgebaut - alles dafür, dass das Zuhause wohnlicher wird und meine Bücher mehr Platz bekommen. Die neue Woche beginnt dafür mit dem Media Monday des Medienjournals und meinen in fett und kursiv markierten Ergänzungen zum Lückentext - viel Spaß!

1. Jüngst habe ich einige meiner liebsten Rollenspiel-Mitspieler für das SciFi-System "Coriolis" begeistern können und hoffe, dass wir eine lustige Runde zusammen bekommen können - mal schauen, was da für Konzepte zusammen kommen werden!

2. Geht es um das Thema frühkindliche Geschlechtsprägung, kann ich inzwischen nur noch den Kopf schütteln. Ich bin als Kind mit Lego und Playmobil aufgewachsen und hatte viel Spaß daran - und das Zeug war einfach nur bunt, nicht extra rosa oder auf Mädchengeschmack getrimmt. Ich hatte die dicke schwarze Drachenburg, habe Raumschiffe und Flugzeuge gebaut, ohne mich heute irgendwie weniger Frau zu fühlen. Dieses ganze geschlechtsspezifische Spielzeug ist einfach nur der Versuch der Industrie, doppelt Geld zu verdienen - und führt imho dazu, dass Kinder, die eben nicht ins rosa-hellblaue Raster passen und passen wollen, einen Knacks mitnehmen, der nicht sein müsste, weil die Umgebung diesen Kindern immer suggeriert, dass sie nirgendwo hinpassen.

3. Spiele-Verfilmungen sind meist ein ganz großer Fail und müssten meiner Ansicht nach nicht sein - nicht zuletzt, weil man in die begrenzte Zeit eines Filmes kaum eine so detaillierte Story stecken kann, wie man sie in einem Spiel über Stunden erlebt. Selbst die Tomb Raider-Filme mit Angelina Jolie waren trotz ihres bekannten Zugpferds irgendwie 'meh' für meinen Geschmack.

4. Die "Commissario Brunetti"-Krimis von Donna Leon muss man auch echt in der richtigen Stimmung "entdecken", denn Brunetti ist ein Mann der leisen Töne, der Melancholie, der auch mal langsamer macht, um ans Ziel zu gelangen. Wer actiongepackte Ballerkrimis erwartet, ist hier definitiv falsch - man bekommt vielmehr tiefgründige psychologische Einblicke, kann Venedig aus dem Blickwinkel von Einheimischen entdecken lernen und darf die Stimmungsbilder genießen, welche die Autorin so geschickt zu malen versteht. Hier braucht es Geduld und Empathie, um wirklich zu genießen.

5. Wenn bei mir/uns mal ein Spiel auf den Tisch/in die Konsole kommt ____ . Also, bei mir ist es weder noch, sondern der PC - aber da wird dann hingebungsvoll gezockt. Bei so einigen Spielen könnt ihr mich auch begleiten, da ich zu diesen Let's Play-Videos aufnehme und auf meinem Youtube-Channel veröffentliche. Schaut doch mal 'rein - Verpeiltheit, Flüche und Spaß garantiert!

6. Diese ganze Euphorie bezüglich des nächsten Marvel- und des nächsten Star Wars-Films wird mir selbst als Star-Wars-Fan langsam ein bisschen viel. Ja, ich mag Star Wars sehr und ich schaue auch gerne Filme aus dem Universum, aber ich befürchte, wenn Disney nun im Halbjahrestakt irgendeinen Star-Wars-Film auf den Markt wirft, wird man als Fan irgendwann genauso übersättigt daran wie an den ganzen Superheldenfilmen, bei denen ich inzwischen längst den Überblick verloren habe ...

7. Zuletzt habe ich mit der vierten Staffel "Turn" begonnen und das war traurig, weil das Staffelfinale der dritten einen wirklich interessanten Charakter aus dem Spiel nimmt und sich auch einer meiner Lieblinge definitiv verabschiedet. So sehr ich das Spannungsdreieck Abe Woodhull - Anna Strong - Ben Tallmarch mag und ihre Abenteuer gern verfolge, so sehr werden mir die beiden anderen, die nun nicht mehr dabei sein können, wirklich fehlen. Mal schauen, wie sich der Überläufer Arnold als königlicher Spionjäger schlagen wird - ich fürchte, er wird bald allzu kompetente Hilfe erhalten!

Über Nerd-Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

5 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

  1. Hättste bei 5. aber auch mal eine Verlinkung direkt zum Youtube Channel packen können. Dann muss man nicht erst suchen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Öh ja. :D Ich stelle fest, ich habe es schlicht vergessen. Nachdem ich bei vergangenen Media Mondays das Thema erwähnt und auch immer wieder verlinkt habe, dazu aber nie wirklich Feedback kam, war das aber auch so 'ne Sache, bei der ich dachte, dass es ohnehin nicht interessiert. Manche Leser gucken hier nur wegen Sims rein, andere wegen SWTOR, wieder andere lesen zwar den Media Monday, aber sonst nicht viel anderes ... Let's Play ist eher auf YT gefragt als hier ^^ habe den Link jetzt aber nachgeholt. Danke für den Hinweis!

      Löschen
  2. Hey!
    Ich als Star Wars Neuling freue mich, dass es noch so viel zu entdecken gibt, kann deine Kritik aber durchaus verstehen. Bei Marvel blicke ich auch nicht mehr ganz durch, zumal ich eher im Team DC bin :)
    Dadurch, dass ich kein Kabelfernsehen habe und keine Trailer und anderes anschaue, kriege ich das vermutlich immer nicht ganz so viel mit.

    Liebe Grüße,
    Nicci

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Meine Befürchtung bei so vielen, in schneller Schlagzahl nachgelieferten Inhalten ist einfach, dass irgendwann die Liebe zum Produkt verloren geht und man einfach nur noch auf das schnell gemachte Geld schielt. Star Wars ist ein tolles Universum, in dem sicher noch viele gute Geschichten erzählt werden können - und wenn nur noch der Kommerz regiert, wäre nicht zum ersten Mal ein Qualitätsmangel immanent. :) Aber ich hoffe, so weit kommt es nie.
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen

Datenschutz-Hinweis: Mit der Nutzung der Webdienst-Login-Möglichkeit zur Verwendung bei einem Kommentar werden die entsprechenden Daten an Blogger/Blogspot übertragen.
Hierbei werden die bei Loginverfahren üblichen Daten genutzt. Wer dies nicht möchte, kann die Möglichkeit nutzen, anonymisierte Kommentare ohne Datenübertragung zu schreiben. Wer seinen Kommentar löschen lassen möchte, möge dies bitte per Mail an die im Impressum genannte Adresse mitteilen.

Powered by Blogger.