Fantasy

Kurioses aus der Welt von Game of Thrones (Teil 6)


Die neue, siebte Staffel von "Game of Thrones" ist in aller Munde, die ersten Charaktere haben auch prompt den Tod gefunden - oder es sieht zumindest recht überzeugend danach aus - und das Fanuniversum hat sich mit neuen, interessanten Dingen rund um die Serie und die Bücher angefüllt. Einige davon möchte ich euch im nunmehr sechsten Teil von "Kurioses aus der Welt von Game of Thrones" präsentieren - ich hoffe, sie gefallen euch!

Falls ihr Fans von Tyrion Lannister seid und gerne Wein trinkt, könnte dieses Glas mit einem der wohl berühmtesten Zitate des Gnoms euer Ding sein: das Weinglas mit der eingeschliffenen Gravur "I drink and I know Things" ist nicht nur in einer zünftigen Rollenspielrunde ein lustiges Gadget, sondern verleiht euch vielleicht auch unter nicht-nerdigen Freunden eine geheimnisvolle Aura. 
Jetzt muss der Inhalt des Glases nur etwas Dunkles sein, damit man die Schrift auch gut lesen kann ... allerdings empfehle ich mit Rücksicht auf euren Freundeskreis etwas anderes als Blut - reicht ja schon, wenn das in den Büchern und der Serie literweise fließt ;)

Wenn euch für einen schicken Binge-Watching-Abend oder eine Game-of-Thrones-inspirierte Party die Getränkeideen fehlen, dann habe ich ein passendes Video für euch. Gleich vier ziemlich unverwechselbare und stimmige Cocktails werden darin präsentiert, die ganz sicher nicht nur Tyrion schmecken würden. 
Was ihr dafür allerdings auf jeden Fall auf Vorrat haben solltet, ist ein kleiner Berg Trockeneis: nur damit erhalten die jeweiligen Drinks ihre geheimnisvolle Aura. Aber das passt natürlich auch zum Thema der neuen Staffel - der Winter ist schließlich in Westeros angekommen!


Alle Fans von Haus Targaryen kommen bei der ausführlichen Ahnentafel auf ihre Kosten, welche von Digitalkünstlerin Maryon B. (poly-m) in ihrer DeviantArt-Gallery veröffentlicht wurde. Hier seht ihr nicht nur die Abstammungslinie von Daenerys Targaryen, sondern bekommt auch zu jedem ihrer Ahnen ein schickes Portrait geliefert. 
Ich finde bei dieser Ahnentafel wirklich außergewöhnlich, dass es der Künstlerin nicht nur gelingt, die Gesichter einzigartig zu halten, sondern auch eine gewisse Familienähnlichkeit mit einzubringen. Mal abgesehen davon, dass man auch als Nichtgenealogiefan endlich mal ein bisschen klarer sieht, wieviele Targaryens es wirklich gab und wer wie mit wem verwandt ist ...


Dieses Bild ist nur ein kleiner Ausschnitt mit Daenerys' Familienzweig aus dem großen Gesamtwerk, das ihr in Maryons DeviantArt-Gallery bewundern könnt - schaut es euch auf jeden Fall in der größtmöglichen Größe an, damit euch die Details nicht entgehen! Auch der Rest ihrer Gallery ist absolut einen Blick wert, da sie auch zu Harry Potter, Mass Effect, Dragon Age und anderen Fandoms sehr schicke Fanart präsentiert.

Falls ihr die Serie per Handy schauen solltet, könnt ihr eurem geliebten Smartphone nun auch noch mit einer praktischen Selfmade-Ladestation einen eigenen Thron basteln - natürlich einen eisernen Thron! Wie das Ganze funktioniert, verrät euch das folgende DIY-Video. Mir würde es ja eher davor grauen, diese ganzen Plastikschwertchen nutzbar machen zu müssen - da sitzt man sicher ein paar Stunden dran ;) Aber das Ergebnis kann sich definitiv sehen lassen:


Wer beim Fernsehgucken zwischendrin Hunger bekommt, kann ja ein paar Schnittchen servieren - mit diesem Holzbrettchen und der passenden Gravur "Dinner is Coming" macht ihr sicher nichts falsch. Ich würde ja ziemlich lachen, würde ich unter meinen Snacks so eine Schrift entdecken - mal abgesehen davon ist es einfach netter, wenn einen ein Dinner anstelle des gruseligen Winters mitsamt der White Walker erwartet, findet ihr nicht? ;)

Ihr könntet natürlich auch einen der schicken Pfannkuchen von Dancakes auf das Brettchen legen - mit seiner erstaunlichen Pancace Art gelingt es ihm, so ziemlich jeden wichtigen Charakter der Serie erstaunlich ähnlich als Pfannkuchen zu reproduzieren. Eigentlich fast zu schade, um sie zu essen, aber andererseits sind solche vergänglichen Kunstwerke ja genau dafür da, dass man sie genießt. Hachja - welchen Hauptcharakter würdet ihr am liebsten essen?


Wenn es euch noch nicht reicht, euch Game of Thrones sozusagen einzuverleiben, wie wäre es mit einer Spielepartie in Westeros und Essos?
Besucht Königsmund anstelle der Schlossallee, kauft und verkauft Crasters Bergfried anstelle der Badstraße und verschachert die bekanntesten Schauplätze von Büchern und Serie an eure Mitspieler, um mehr Gold anzuhäufen als selbst die Lannisters.
Im Game of Thrones Monopoly könnt ihr den bekannten Spieleklassiker im GoT-Gewand neu erleben und mit den Valar Morghulis- und Der Eiserne Thron-Karten ordentlich Abwechslung ins Spiel bringen. Dazu gibt es sechs Spielfiguren, die euch als Krähe, weißen Wanderer oder Drachenei übers Spielfeld huschen lassen - mehr GoT geht ja eigentlich gar nicht!

Und falls ihr nach all diesen Gadgets mal wieder in die Handlung eintauchen wollt, aber schon längst den Überblick über all die Tode verloren habt, versucht es doch einfach mal mit diesem Video von HansoArt, der euch handgezeichnet jeden wichtigen Todesfall illustriert und dabei einen sehr schelmischen Humor mit hinein packt:


Das war's für diesen Blick in die Welt des tödlichen Spiels um den Thron - aber ich bin zuversichtlich, dass ich in absehbarer Zukunft auch für einen siebten Teil genug Stoff gesammelt haben werde. Schließlich ist die Fancommunity von "Game of Thrones" mit eine der aktivsten im Internet und produziert immer wieder neue, coole Sachen. Valar morghulis!

[ Kurioses aus der Welt von Game of Thrones: Teil 1 | Teil 2 | Teil 3 | Teil 4 | Teil 5 | Teil 6 ]

Über Nerd- Gedanken

Nerd-Frau Mitte 30 und Kreative aus Leidenschaft, die permanent unter Ideen-Überdruck leidet. Schreiben, zeichnen und neue Welten entwerfen sind meine Hauptbeschäftigung. Man findet man mich im Netz überall dort, wo interessantes Rollenspiel und faszinierende Menschen locken.

Auch auf Facebook, Google+ und Twitter erhältlich!

0 Eure Meinung zu den Nerd-Gedanken:

Kommentar veröffentlichen

Powered by Blogger.